fbpx

Berglinsenstrudel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten für Personen:
Strudeltei
Füllung
Soße
Anleitung
Strudeltei
  1. Aus den angegeben Zutaten einen seidigen Strudelteig kneten und an einem warmen Platz rasten lassen.
Füllung
  1. Die Berglinsen werden eingeweicht und im Einweichwasser gekocht. Achtung: nicht zu weich kochen.
  2. Die feingehackte Zwiebel wird mit den Speckstreifen angeröstet. Lauch, Karotten und Sellerie würfelig schneiden und mit den anderen Zutaten sowie den feingehackten Kräutern vermischen.
  3. Nun alle Zutaten mit den Linsen, Salz, Pfeffer und Knoblauch fein abschmecken.
  4. Der Strudelteig wird nun ausgezogen und die Linsen-Speck-Gemüsemischung auf zwei Drittel des Teiges verteilt.
  5. Der Strudel wird nun eingerollt und bei 180 Grad ca. 10 bis 12 Minuten im Rohr gebacken.
Kirschtomatenragout
  1. Das Kirschtomatenragout vom Genusshirsch einfach in einer Pfanne mit Butter aufwärmen und einmal kurz aufköcheln lassen.
Vorbereitung:
Kochzeit:
Wartezeit
Menüfolge:Küche:

Faschierter Braten mit Kartoffelpüree

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 5
Bewertung: 3.8
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten für Personen:
Faschierter Braten
Kartoffelpüree
Anleitung
Braten
  1. Toastbrot in Milch einweichen (ca. 5min) und ausdrücken. Speck und Zwiebel in feine Würfeln schneiden. Das Ei aufschlagen und würzen. Danach das Faschierte mit allen Zutaten zusammen verrühren und auf ein eingefettetes Blech (am besten Schweineschmalz) bei 160°C ca. 45min braten.
Kartoffelpüree
  1. Die Kartoffeln waschen, schälen und in grobe Würfel schneiden. Die Würfel in Salzwasser weich kochen. In der Zwischenzeit die Milch leicht erwärmen. Nun die Kartoffeln mit der Milch und der Butter mixen. Mit Salz und Muskat abschmecken.
Vorbereitung: 20 min
Kochzeit: 30-35 min
Wartezeit 55 min
Menüfolge:Küche:

Faschierter Braten

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 6
Bewertung: 3.67
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten für Personen:
Anleitung
  1. Toastbrot in Milch einweichen (ca. 5min) und ausdrücken, ,
  2. Speck und Zwiebel in feine Würfeln schneiden
  3. Das Ei aufschlagen und würzen!
  4. Danach mit allen Zutaten zusammen verrühren und auf ein eingefettetes Blech (am besten Schweineschmalz) bei 160°C ca. 45min braten
Vorbereitung: 5 Minuten
Kochzeit: 45 Minuten
Wartezeit 50 Minuten
Menüfolge:Küche: