fbpx

Gemüselasagne

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 2
Bewertung: 4.5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten für Personen:
Bechamelsauce
Gemüse
Anleitung
Bechamelsauce
  1. Den Zwiebel in feine Würfel schneiden und in Butter anschwitzen. Danach das Mehl dazu geben (Einmach). Mit Milch aufgießen und mit einem Schneebesen glatt rühren. Bei mittlerer Hitze, bis zu einer breiigen Konsistenz ziehen lassen. Mit Salz und Muskat abschmecken.
Zubereitung
  1. Das Gemüse waschen, schälen, zu putzen und in Streifen schneiden. In einer Form etwas Bechamelsauce gleichmäßig am Boden verteilen. Dann die in heißen Wasser eingeweichten Blätter darauf geben. Nun das Gemüse auf den Blättern verteilen. Wieder etwas Bechamelsauce und geriebenen Parmesan darauf geben. Mit den Blättern wieder beginnen und diesen Vorgang viermal wiederholen.
Vorbereitung: 30 min
Kochzeit: 25 min
Wartezeit 55 min
Menüfolge:Küche:

Lasagne

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 2
Bewertung: 4
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten für Personen:
Anleitung
Sugo
  1. Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden und in einem Topf mit Schweineschmalz anschwitzen. Die Karotten schälen, fein reiben und unter das Faschierte mischen. Das Gemisch nun zu den Zwiebeln dazu geben und leicht mit anschwitzen. Danach mit etwas Tomatensauce aufgießen und mit einem Deckel dünsten. Wenn das Fleisch schön weich und leicht mit der Tomatensauce gebunden ist, mit Salz abschmecken und auskühlen lassen.
Bechamelsauce
  1. Den Zwiebel in feine Würfel schneiden und in Butter anschwitzen. Danach das Mehl dazu geben (Einmach). Mit Milch aufgießen und mit einem Schneebesen glatt rühren. Bei mittlerer Hitze, bis zu einer breiigen Konsistenz ziehen lassen. Mit Salz und Muskat abschmecken.
Zubereitung
  1. In einer Form etwas Bechamelsauce gleichmäßig am Boden verteilen. Dann die in heißen Wasser eingeweichten Blätter darauf geben. Nun das Sugo auf den Blättern verteilen. Wieder etwas Bechamelsauce und geriebenen Parmesan darauf geben. Mit den Blättern wieder beginnen und diesen Vorgang viermal wiederholen.
Vorbereitung: 30 Minuten
Kochzeit: 20-30 Minuten
Wartezeit 60 Minuten
Menüfolge:Küche: