fbpx

Kaiserschmarren

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten für Portionen:
Anleitung
  1. Die Eier trennen, das Eigelb mit 1/2l Milch und einer Prise Salz verrühren. Dann Mehl beigeben und dick anrühren, sodass die Masse glatt wird. Nun die restliche Milch einrühren und den Teig kurz anziehen lassen. In der Zwischenzeit das Eiweiß mit Kristallzucker aufschlagen. Nun den Eischnee vorsichtig unter den Teig rühren. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und den Teig ca. 2cm hoch bei mittlerer Hitze kurz anbraten. Danach im Rohr bei 150 Crad Celsius fertigbacken.
Vorbereitung: 10 min
Kochzeit: 20 min
Wartezeit 30 min
Menüfolge:Küche:

Hühnchen süß-sauer

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 2
Bewertung: 2.5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten für Personen:
Anleitung
  1. Die Hendlbrust waschen und in Würfel schneiden. Das Joghurt, den Kristallzucker, die Sojasauce, den Apfelessig und das Curry miteinander verrühren. Die Hendlwürfel darin marinieren. Ca. 5 min im Kühlschrank anziehen lassen. Danach etwas Mehl und den Sesam vermischen, die Würfel darin wälzen und in Sonnenblumenöl heraus backen. (als Beilage kann Reis oder Nudeln mit Gemüse serviert werden)
Vorbereitung: 15 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Wartezeit 35 Minuten
Menüfolge:Küche:

Biskuitroulade

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten für Personen:
Anleitung
  1. Die Eier trennen. Das Eiweiß mit 150g Kristallzucker steif schlagen. Die Eidotter mit 150g Kristallzucker und etwas Wasser schaumig rühren. Danach beide Massen vermengen und das Mehl ein sieben und unterheben. Bei 160 Crad Celsius ca 20-25min auf einem Blech mit Backpapier backen. Mit Marmelade füllen und einrollen.
Vorbereitung: 10 Minuten
Kochzeit: 20-25 Minuten
Wartezeit 35 Minuten
Menüfolge:Küche:

Buchteln mit Vanillesauce

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 7
Bewertung: 2.29
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten für Personen:
Buchtelteig
Vanillesauce
Anleitung
Buchteln
  1. Alle Zutaten miteinander zu einem Teig verrühren. Danach den Teig 10-15min gehen lassen. Nun Kugeln formen und mit Marmelade füllen. Eine Form mit Butter ausstreichen und die gefüllten Teigkugeln hinein geben. Mit Ei bestreichen und nochmals gehen lassen. Bei 160 Crad Celsius ca. 20min backen.
Vanillesauce
  1. 2 ganze Eier und ein Eidotter mit einem Schneebesen verrühren. Dann das das Ganze mit der Milch, dem Staubzucker, dem Rum und der ausgekratzten Vanilleschote in einem Topf zur Rose abziehen (Das Ganze erhitzen, sodass das Ei mit der Milch bindet).
Vorbereitung: 25 min
Kochzeit: 20 min
Wartezeit 45 min
Menüfolge:Küche:

Topfenschokoladenknödel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 3
Bewertung: 4
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten für Personen:
Knödelmasse
Fülle
Brösel
Anleitung
Knödel
  1. Alle Zutaten außer Brösel und Mehl miteinander verrühren. Zum Schluss Brösel und Mehl einmischen sodass die Masse etwas fest wird. Die Knödelmasse ca. 10min auskühlen lassen. Danach Knödel formen mit der Kuvertüre füllen. Bei kochenden Wasser ca. 5min einkochen und dann 10min mit Deckel ziehen lassen.
Brösel
  1. Die Butter und den Zucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, die Brösel dazu geben und gut umrühren. Die fertigen Knödel in den Bröseln wälzen.
Vorbereitung: 20 Minuten
Kochzeit: 15-20 Minuten
Wartezeit 40 Minuten
Menüfolge:Küche:

Cake Pops

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten für Personen:
Biskuit
Fülle
Schokoglasur
Zuckerglasur
Anleitung
Biskuit
  1. Die Eier trennen, das Eiweiß mit 50g Kristallzucker steif schlagen. Die Eidotter mit 50g Kristallzucker und Wasser schaumig rühren. Nun beide Massen miteinander vermischen und das Mehl ein sieben und unterheben. Bei 170 Crad Celsius ca. 10-15min auf einem Blech mit Backpapier backen.
Fülle
  1. Das Biskuit auskühlen lassen, danach mit der über Wasserbad geschmolzenen Schokolade und der Marillenmarmelade verkneten. Kurz im Kühlschrank anziehen lassen und dann Kugeln formen.
Schokoglasur
  1. Die Kuvertüre über Wasserbad schmelzen. Die Spieße mit der spitzen Seite in die Glasur eintauchen und in die Kugeln stecken. Nun die Kuvertüre über die Kugeln gießen (siehe Bild). Auskühlen lassen.
Zuckerglasur
  1. Das Ei trennen und das Eiweiß mit Zucker verrühren. Die Cake Pops nun mit der oberen Seite in der Glasur durch ziehen. Verzieren nach belieben.
Vorbereitung: 30 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Wartezeit 60 Minuten
Menüfolge:Küche:

Gebackener Amur auf Waldorfsalat

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 2
Bewertung: 4
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten für Portionen:
Gebackener Amur
Waldorfsalat
Anleitung
Gebackener Amur
  1. Den Amur in vier gleich große Stück schneiden. Danach mit Salz würzen und in Mehl, Ei, Brösel panieren. In einer Pfanne mit heißen Sonnenblumenöl heraus frittieren.
Waldorfsalat
  1. Das Ei, den Kristallzucker, das Salz und den Essig in einem Messbecher verrühren. Mit einem Stabmixer das Sonnenblumenöl leicht fliesend in das Eigemisch ein mixen, sodass es emulgiert (eine Mayonnaise entsteht). Danach den Sellerie schälen und in feine Streifen schneiden. Den Apfel entkernen und in feine Würfel schneiden. Die Streifen und die Würfel nun unter die Mayonnaise mischen.
Vorbereitung: 30 min
Kochzeit: 30 min
Wartezeit 60 min
Menüfolge:Küche:

Kürbis Kuchen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 6
Bewertung: 4.5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten für Personen:
Anleitung
  1. Zuerst trennt man das Eigelb vom Eiweiß
  2. Danach das Eiweiß mit Kristallzucker (20g) aufschlagen
  3. Das Eigelb mit Kristallzucker (100g),Kürbiskernöl und Rum aufschlagen
  4. Die Massen vermischen
  5. Kürbiskerne und den geriebenen Apfel unter die Masse heben und das Mehl einsieben
  6. Nun bei 180 Grad Celsius 25 - 30 Minuten backen.
  7. Fertig! Mahlzeit!
Vorbereitung: 15 Minuten
Kochzeit: 25-30 Minuten
Wartezeit 45 Minuten
Menüfolge:Küche: