fbpx

BEERIGES MÜSLI

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten für Personen:
Anleitung
  1. 3 EL Chiasamen in einen Behälter geben und mit 200 ml vermengen. Umrühren und ca. 20 Minuten im Kühlschrank einwirken lassen. Sollte eine Puddingartige Konsistenz haben. Wer möchte kann danach noch einen TL Honig zum verfeinern dazu geben.
  2. Die Erdbeeren vom Grünzeug befreien und halbieren. Die Äpfel in schmale Scheiben schneiden.
  3. Das Naturjoghurt in die Müslischüssel geben, das Müsli darüber geben. Erdbeeren und Apfelspalten auflegen.
  4. Mit dem Chiasamenpudding verfeinern und einen TL Bärenkräfte Fruchtaufstrich zum versüßen darauf geben.
Vorbereitung:
Kochzeit:
Wartezeit
Menüfolge:Küche:

    Apfelstrudel

    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    Stimmen: 1
    Bewertung: 4
    Sie:
    Bewerte das Rezept
    Rezept drucken
    Zutaten für Personen:
    Teig
    Fülle
    Anleitung
    Teig
    1. Alle Zutaten miteinander verrühren, den Teig mit Öl einstreichen und abgedeckt kühl stellen
    Fülle
    1. Die Äpfel entkernen und halbieren. Danach die Hälften blättrig schneiden und in eine Schüssel geben. Die restlichen Zutaten dazu geben und gut durch mischen. Die Apfelmasse in den hauchdünn ausgerollten Strudelteig füllen. Bei 175 Crad Celsius ca. 20-25min backen.
    Vorbereitung: 20 min
    Kochzeit: 20-25 min
    Wartezeit 45 min
    Menüfolge:Küche:

    Gebackener Amur auf Waldorfsalat

    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    Stimmen: 2
    Bewertung: 4
    Sie:
    Bewerte das Rezept
    Rezept drucken
    Zutaten für Portionen:
    Gebackener Amur
    Waldorfsalat
    Anleitung
    Gebackener Amur
    1. Den Amur in vier gleich große Stück schneiden. Danach mit Salz würzen und in Mehl, Ei, Brösel panieren. In einer Pfanne mit heißen Sonnenblumenöl heraus frittieren.
    Waldorfsalat
    1. Das Ei, den Kristallzucker, das Salz und den Essig in einem Messbecher verrühren. Mit einem Stabmixer das Sonnenblumenöl leicht fliesend in das Eigemisch ein mixen, sodass es emulgiert (eine Mayonnaise entsteht). Danach den Sellerie schälen und in feine Streifen schneiden. Den Apfel entkernen und in feine Würfel schneiden. Die Streifen und die Würfel nun unter die Mayonnaise mischen.
    Vorbereitung: 30 min
    Kochzeit: 30 min
    Wartezeit 60 min
    Menüfolge:Küche: