fbpx

Jungzwiebel-Cremesuppe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten für Personen:
Anleitung
  1. Die äußeren, grünen Blattenden der Jungzwiebeln werden abgeschnitten, danach werden die Zwiebeln gewaschen, geputzt und in dünne Ringe geschnitten. Aus den grünen Blättern kannst du mit Topfen und Sauerrahm einen Aufstrich machen.
  2. Nun wird die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzt und die Jungzwiebeln werden darin für 10 Minuten glasig angeröstet, anschließend werden sie mit dem Wein abgelöscht.
  3. Das Ganze wird jetzt auf die Hälfte eingekocht und im Anschluss mit der Suppe aufgegossen. Die Suppe für 10 Minuten kochen lassen.
  4. In der Zwischenzeit wird der Sauerrahm mit dem Mehl glattgerührt. Danach wird die Suppe mit einem Pürierstab fein püriert.
  5. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.
Vorbereitung: 15 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Wartezeit
Menüfolge:Küche:

Erdbeer Spargel Salat

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten für :
Anleitung
  1. Die Sonnenblumenkerne in einer beschichteten Pfanne kurz anrösten und anschließend zur Seite stellen und auskühlen lassen.
  2. Den Spargel waschen, das untere Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Anschließend in kleine Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten kochen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Den Krauthäuptel waschen, klein zupfen und auf zwei Tellern anrichten.
  4. Aus dem Olivenöl, dem Weinbalsam-Essig, dem Honig und dem Salz und Pfeffer ein Dressing zubereiten.
  5. Den Spargel abtropfen lassen und auf dem auf den Tellern liegenden Salat verteilen. Die Erdbeeren ebenfalls auf die zwei Teller verteilen.
  6. Das Dressing darüber verteilen und mit den gerösteten Sonnenblumenkernen und dem geriebenen Montanaro bestreuen.
Vorbereitung: 10
Kochzeit: 5
Wartezeit
Menüfolge:Küche:

Karottensuppe mit Vulcanoschinken

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten für :
Anleitung
  1. Karotten und Kartoffeln in Würfel schneiden.
  2. Gewürfeltes Gemüse in Butter andünsten.
  3. Wasser mit Suppengemüse und gewürfeltem Gemüse ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  4. Alles gemeinsam pürieren
  5. Danach Sahne hinzugeben und nochmals kurz aufkochen lassen.
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  7. Nun die Suppe mit Vulcanoschinken, Shiitake und Petersilie verzieren und servieren.
Vorbereitung: 20 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Wartezeit
Menüfolge:Küche:

Bouillabaise Salat

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten für Personen:
Vinaigrette
Mayonnaise
Salat
Anleitung
Vinaigrette
  1. Aus den angegebenen Zutaten eine Vinaigrette bereiten und zur Seite stellen.
Mayonnaise
  1. Die angegeben Zutaten zu einer Mayonnaise aufschlagen und kräftig würzen, recht leicht halten.
Salat
  1. Den Fenchel in feine Streifen schneiden oder hobeln. Salatherzen zerteilen. Beides zusammen mit der Vinaigrette umwenden und abgetropft in Tellern anrichten. Die vorbereiten Fischstücke je nach Größe und Garzeit in einer Pfanne in wenig Öl bei guter Hitze genau auf den Punkt braten – das dauert in keinem Fall länger als zwei bis drei Minuten. In der Pfanne neben dem Herd ein wenig abkühlen lassen. Die lauwarmen Fische auf dem Salat verteilen und mit der Mayonnaise überziehen.
Tipp
  1. Der Salat muß immer ganz frisch in letzter Minute gemacht werden – Zubereitung und Anrichten ist eins! Dazu servieren Sie Baguette und einen frischen steirischen Weißwein
Vorbereitung: 20 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Wartezeit
Menüfolge:Küche:

Bunte Schuljause

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten für Persononen:
Kichererbsen-Aufstrich
Roter Rüben-Aufstrich
Sonnenblumen-Lauch-Aufstrich
Anleitung
  1. Kichererbsen-Aufstrich: Kichererbsen kochen, danach mit etwas Wasser & Öl pürieren. Zwiebel, Knoblauch, Paprika fein hacken und unter das Kichererbsen Mus rühren. Alle weiteren Zutaten zugeben und nach Geschmack würzen. Auf Brot servieren und mit gehacktem Schnittlauchen garnieren.
  2. Roter Rüben-Aufstrich: Rote Rüben aus dem Glas abtropfen lassen und gemeinsam mit dem Topfen pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Kren abschmecken.
  3. Sonnenblumen-Lauch-Aufstrich: Topfen glatt rühren, alle Zutaten zugeben und nach eigenem Geschmack würzen.
Vorbereitung:
Kochzeit:
Wartezeit
Menüfolge:Küche:

Gemüsesuppe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten für :
Anleitung
Vorbereitung:
Kochzeit:
Wartezeit
Menüfolge:Küche:

Grießgnochi mit Kürbiskernpesto

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten für :
Anleitung
Vorbereitung:
Kochzeit:
Wartezeit
Menüfolge:Küche:

Hendlrolle mit Kraut

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten für :
Anleitung
Vorbereitung:
Kochzeit:
Wartezeit
Menüfolge:Küche:

Grammelknödel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten für :
Anleitung
Vorbereitung:
Kochzeit:
Wartezeit
Menüfolge:Küche:

Rindssuppe mit div. Einlage

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten für :
Anleitung
Vorbereitung:
Kochzeit:
Wartezeit
Menüfolge:Küche: